In eigener Sache: TAO Lüftungssystem

Das TAO liegt sehr viel Wert auf die Hygienevorschriften der Coronaschutzverordnung. Neben der regelmäßigen Desinfizierung aller wichtigen Nutzungsgegenstände, Bereitstellung von Händedesinfektionsmitteln, Einhaltung der Maskenpflicht bei Mitarbeitern und Gästen, sowie die lückenlosen Registrierung der Gästedaten und Einsatz von kontaktlosen Bezahlsystemen, ist ein ganz wichtiger Punkt das Lüftungskonzept des Restaurants:

Im TAO sorgt eine professionelle Lüftung für eine saubere & frische Luft: 8.000 Kubikmeter Luft werden pro Stunde umgewälzt. Getrennte Abluft und Zuluft sorgen für einen kompletten Luftaustausch im Gastraum. Im Moment läuft die Anlage im Unterdruck-Betrieb, d.h. es wird mehr Luft abgesaugt als zugefügt, so dass die Aerosole über die Deckeneinlässe entsorgt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Türen schwerer aufzumachen sind.😉