Chinesisches Neujahrsmenü im TAO

Am 31.01.2014 startet das Chinesische Neujahr. Das Jahr 2014 steht für das Holz-Pferd. In China gilt es als ruhelos, welches stets nach neuen Abenteuern sucht. Es wird für viele ein Jahr mit Aufregung und Änderung sein. Der Alltag wird dynamischer sein. Vorhaben, die lange brach lagen, warten auf die Umsetzung: jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. Auf der anderen Seite sollte man darauf achten, sich nicht überanzustrengen, sich selber zu zügeln und auf Stress zu verzichten.

Das TAO begrüsst das Chinesische Neujahr mit einem ausgewähltem Menü:

  • Gebratene vegetarische Gaudzis (gefüllte Teigtaschen) mit Ingwer-Essig-Dip
  • Sui-Gau-Suppe (Garnelen-Raviolis)
  • Knusprige Asia-Ente auf Ingwer-Lauch-Garnelen, dazu Jasminreis
  • Gebackene Banane mit Kokossorbet

    3-Gang-Menü (ohne Suppe) 33,00 €, p.P.
    4-Gang-Menü 39,00 €, p.P.

Das Menü ist am ganzen Wochenende (Fr-So) verfügbar.